Tierpension

Unterbringung Hunde

Jeder Hund bekommt seine eigene Box, welche zur Hälfte mit einer Fussbodenheizung ausgestattet ist. Leben zwei Hunde gemeinsam in einem Haushalt, haben wir auch Doppelboxen. 10 Boxen verfügen über eine Hundeklappe, die zu einem jeweils eigenen Auslaufbereich führt.
Für Gäste der übrigen Boxen gibt es tagsüber die Möglichkeit zum gemeinsamen Spielen in der gesamten Außenanlage. Für alle Hunde gibt es 3x täglich Auslauf- und Spielmöglichkeit unter Aufsicht.

Zusätzlich zu unseren 10 Einzelausläufen stehen noch 2.000m² in 4 Freigehegen zur Verfügung. Es gibt erhöhte Liegeflächen, schattige Ruheplätze unter den Bäumen und Planschbecken zum Erfrischen und Abkühlen. Hunde, die mit Artgenossen nicht verträglich sind, bekommen eine individuelle Einzelbetreuung.
Alle Ausläufe sind ausbruchsicher, geschützt und werden mehrmals täglich gereinigt. Im Sommer ist der Garten bei schönem Wetter bis 20 Uhr nutzbar.

Aufnahme Hund
  • einen gültigen Impfpass
  • bei Bedarf Medikamente bzw. Diätfutter für die Dauer des Aufenthaltes
  • eventuell Frischfleisch, portioniert zum Einfrieren
  • wir empfehlen eine eigene Decke oder ein T-Shirt mitzubringen, damit der Hund den vertrauten Geruch von zu Hause bei sich hat

Unterbringung Katzen

Unsere 6 beheizten Katzenzimmer haben eine Gesamtfläche von 170m². Ein Großraum von 50m² bietet mehreren Stubentigern Platz. Hier kommt selten Langeweile auf, ständig gibt es etwas zu sehen. Die Räume sind ausgestattet mit Teppichen, Schlafhöhlen, Liegeflächen auf verschiedenen Ebenen, Körben, Sesseln, Regalen und Kojen. Ein 3 Meter hoher Naturkratzbaum, mehrere Kratzbäume mit Höhlen, Schachteln zum Verstecken und sich Zurückziehen, Spielzeug, ein Katzentunnel, ...
Besonders beliebt ist der Platz am Fenster, denn von dort aus lässt sich das stark besuchte Vogelhäuschen am besten beobachten und belauern. Katzen die absolut alleine sein wollen bekommen die etwas kleineren Einzelzimmer. Die Ausstattung ist ähnlich reichhaltig.
Spiel- und Streicheleinheiten von unseren Betreuerinnen für unsere Schmusekatzen sind selbstverständlich. Natürlich werden die Katzentoiletten mehrmals täglich gereinigt.

Aufnahme Katze
  • ein gültiger Impfpass muss vorgewiesen werden (Katzenseuche, -schnupfen, Leukoseimpfung oder Leukosetest)
  • bei Bedarf Medikamente bzw. Diätfutter für die Dauer des Aufenthaltes
Aufnahme Kleintiere / Vögel
  • können nur im eigenen Käfig aufgenommen werden
  • Futter und Einstreu muss ebenfalls mitgebracht werden